Die Nortorfer Spielergarde e.V. wurde am 12. Oktober 1986 gegründet. Nach einjähriger Vorbereitung wie Satzungsgebung, Geldbeschaffung, Eintragung, Instrumentenkauf usw. konnte im Januar 1988 der erste Übungsabend abgehalten werden und bereits am 30. April 1988 der erste öffentliche Auftritt erfolgen.
Die Nortorfer Spielergarde ist ein sehr aktiver Spielmannszug. Wir sind ein eigenständiger, eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein. Wir sind aktives Mitglied im Musikerverband Schleswig-Holstein und im Landessportverband/Schleswig-Holsteinischer Turnverband. 

Unser Verein hat ca. 65 Mitglieder von denen ca. 30 aktiv musizieren (ca. 6 davon in der Anfänger-Ausbildung). Unsere aktiven Spieler sind überwiegend zwischen 7 und 30 Jahren.

Wir spielen mit folgendem Instrumentarium:
Piccoloflöten, Böhmflöten, Glockenspiel, Marimbaphon, kleine & große Trommeln, Toms, Becken sowie Percussion. 

Unser Repertoire beinhaltet alles, was ein Spielmannszug heutzutage spielen kann: konzertante Originalkompositionen für Spielmannszüge, Arrangements von Popmusik aber auch einige Märsche und traditionelle Musik. 

Wir spielen zu den unterschiedlichsten Anlässen:
Umzüge zu Kinderfesten, Laternenumzüge, Karnevalsumzüge, Platzkonzerte, Ständchen zu Geburtstagen, Hochzeiten oder Ähnlichem, Auftritte bei Musikfesten, Teilnahme an Wertungsspielen und vieles mehr. 

Neben unseren musikalischen Aktivitäten versuchen wir jedoch auch, für unsere Mitglieder zahlreiche Freizeitaktivitäten anzubieten, wie z.B. Schwimmfahrt, Tour zu Freizeitparks, Zeltlager, Fahrradtour, Fahrradrally und Spielenachmittag.

Musikalische Erfolge:
2010 und früher:
Gold bei den 1. internationalen offenen Norddeutschen Meisterschaften im Konzert der Junioren, unsere Stabführerin Lisa Paulsen erlangte beim 1. Jugend-Show-Musik-Festival 2007 im hessischen Eiterfeld den 1. Platz als beste Stabführung, beim 15. Europäischen Musikfestival in Rödemis erreichten wir jeweils in der Konzert und Showwertung (Junioren) einen guten 2. Platz. Beim Landesmusikfest in Bad Schwartau 2010 erreichte die Nortorfer Spielergarde bei der Marschwertung ein "GUT", beim Landespokal ein "SEHR GUT" und bei der Showwertung ein "AUSGEZEICHNET".

2011:
-beim internationalen Musikfest in Hattstedt erreichte die Nortorfer Spielergarde e.V. in der Kategorie Drumband und Konzert einen 1. Rang, in Marsch und Stand, sowie in der Show- Wertung sogar einen 1. Rang mit Auszeichnung. 

2012:
-beim Landesmusikfest des Musikerverbandes Schleswig-Holstein in Neumünster, erreichten wir in der Konzertwertung “Gut” und in der Marschwertung “Sehr Gut”

2013:
-bei den Deutschen Meisterschaften in Chemnitz belegten wir einen 5. Platz in der Showwertung, ("The Way of Life")
-beim internationalen Musikfest in Hattstedt erreichten wir einen 1. Rang mit Auszeichnung in der Marsch- und Standwertung und somit den 2. Platz als Zug, wie Stabführung/Dirigent aller Teilnehmer. Zudem einen 1. Rang mit Auszeichnung in der Showwertung, 2. Platz Zug, wie Stabführung aller Teilnehmer. Somit belegten wir den 3. Platz als Zug und Stabführung/Dirigent aller Klassen.

2014:
-bei den Rasteder Musiktagen belegten wir in der Marsch- und Standwertung einen 1. Platz mit Goldmedaille, zudem in der Marschparade ebenfalls den 1. Platz mit Goldmedaille und den Titel “European Open Champion 2014”
-auf dem Landesmusikfest in Bredstedt erreichte die Drumband das Prädikat "sehr gut" und qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft 2016. Der komplette Zug erreichte in der Marschwertung das Prädikat"sehr gut" und auch in der Marschparade erreichte der Verein das Prädikat "sehr gut"

2015:
-bei den 26. Landesmeisterschaften der Spielmanns-Vereinigung Schleswig-Holstein in Plön erreichten wir in der Show einen 2. Platz mit 1,06 Punkten und in der Marschwertung ebenfalls den 2. Platz mit 0,96 Punkten.  
-bei der WAMSB World Championship in Kopenhagen erreichten wir den 21. Platz mit 79,77 Punkten in der Show und mit 83,01 Punkten den 16. Platz in der Marschwertung. 
-beim 51. Landesmusikfest des Niedersächsischen Musikverbandes in Harsum erreichten wir in der Marschwertung den 1. Platz mit 89,7 Punkten. In der Marschparade erreichten wir mit 86,3 Punkten ebenfalls den 1. Platz und in der Show erreichten wir mit 78,2 Punkten erneut den 1. Platz. 

 2016:
-
bei der Fanfaronade in Neustrelitz haben wir den 1. Platz in dem Showwettbewerb der offenen Klassen mit 86,63 Punkten erreicht und ebenfalls den 1. Platz in der Marschwertung der offenen Klasse mit 88,04
-bei den Rasteder Musiktagen (gleichzeitig Deutsches Musikfest) waren wir in insgesamt 4 Wertungen angetreten. In der Marschparade erreichten wir mit 85,1 Punkten einen zweiten Platz und somit den Titel Deutscher Vizemeister, in der Marschwertung ein Prädikat gut mit 82,4 Punkten,  in der Show ebenfalls das Prädikat gut mit 80,8 Punkten und in der Trommlerwertung sogar das Prädikat mit hervorragendem Erfolg und 90,5 Punkten.
- beim internationalen Musikfest in Hattstedt erreichten wir in der Marsch und Standwertungen einen sehr guten 3. Platz mit 174,10 Punkten und in der Showwertung einen ebenfalls sehr guten 2. Platz mit 173,40 Punkten

2017:
- bei den Raster Musiktagen erreichten wir einen überragenden 1. Platz in der Marschwertung mit 83,58 Punkten und ebenfalls wieder einen sehr guten 2. Platz mit 82,58 Punkten

2018:
-Auf dem Landesmusikfest in Norderstedt erreichten wir im Marsch einen guten 2. Platz und qualifizierten uns damit für das deutsche Musikfest 2019 in Osnabrück